Smarte Fitness – Gesundheit in Digitalität

Stress, Überforderung, Sehnsucht nach OffZeiten – zahlreiche Studien belegen: wir leben in Zeiten digital-analoger Dysbalance. Das Konzept der Digitalität hilft in Zeiten technischer Veränderung Fit zu bleiben, aber smart.

Ich arbeite in verschiedenen Zusammenhängen an der Verknüpfung von Digitalität und gelingender Gesundheitsförderung. Unter anderem auch
für GUT DRAUF eine  Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Digitalitäts.Triatlon für die BZgA im November/Dezember 2018

Station 1: Netzwerk der Stadt Düsseldorf

Am 15. November 2018 habe ich im Rahmen eines Fachtages zu digital-analoger Stressregulation einen  Vortrag zu „gesunde Identitäten  in Digitalität“ gehalten. Es geht um die Grundlagen von Digitalität, also digital-analoger Vernetzung, und deren Bedeutung für soziale Interaktion und Identitätsmanagment. Daraus resultieren Handlungsempfehlungen für die Praxis der Menschen die in geundheitsförderndenen Kontexten arbeiten.

Ein besonderer fachlicher, wie persönlich wichtiger, Schwerpunkt liegt dabei für mich bei dem Teilbereich „Stressregulation“. Hier gibt es eine Vielzahl direkter Interventions-Möglichkeiten, wie Stressregulation „gesund“ in digital-analoger Balance gedacht wird.

Im Nachgang eine kleine Auswahl nützlicher Projekte, Ansätze und Methoden:

Balog | Home

Startseite – Spieleratgeber NRW

Kahoot! | Learning Games | Make Learning Awesome!

Kahoot im Unterricht – YouTube

Actionbound | Multimedia-Guide – Stadtrallye- und Schnitzeljagd-App – interaktive Smartphone-Rallye selber machen

CODING FOR TOMORROW | Hub für digitale Bildung

CODING FOR TOMORROW – Vodafone Stiftung

MINDSTORMS EV3 – Produkte – LEGO Education

KiGGS – Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland: KiGGS Welle 2

Codingschule Düsseldorf und InVision kooperieren – Start mit OB Thomas Geisel | InVision AG

Coding Werkstatt @ InVision #1 | InVision Events

Station 2: PH Ludwigsburg

Diese Gedanken habe ich weitergeführt und in einem Fachtag Ende November 2018 mit Prof. Dr. Steffen Schaal an der PH Ludwigsburg vorgestellt und intensiv mit Fach- und Führungskräften diskutiert.  Was heißt gesunde Digitalität und was macht es mit Identitäten in sozialer Medialität – medialen Sozialitäten.

Station 3: Ingo Anderbrügges Fußballfabrik, Recklinghausen

Letzte Station und damit auch der Bogenschlag zum Thema „Fußball“ fand Anfang Dezember bei der Fußballfabrik von Ingo Anderbrügge. Auch hier gab es bewegte, analoge, wie digitale Einheiten zum Thema SMARTfitness.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.